Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines, Geltungsbereich
 
1.1 Alle Lieferungen und Leistungen von "Der Panzerschmied - Carsten Leck" erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart, finden abweichende Geschäftsbedingungen keine Anwendung.
 
1.2 Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die Verträge zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluss mit "Der Panzerschmied - Carsten Leck" in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.
 
2. Angebot und Vertragsschluss
 
2.1 Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schließen. Wir können dieses Angebot annehmen, indem wir Ihnen binnen 24 Stunden nach Eingang Ihrer Bestellung eine Auftragsbestätigung per E-Mail zusenden. Der Vertrag kommt mit der Zusendung dieser Auftragsbestätigung zustande.
 
2.2 Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schließen. Die Bestellung nehmen Sie vor, wenn Sie alle erforderlichen Angaben während des Bestellprozesses eingeben und schließlich in Schritt 3 unter "Bestellung abschicken" das Bestellformular durch Betätigen des Buttons "KAUFEN" an uns versenden. Vor dem endgültigen Absenden der Bestellung haben Sie nochmals die Möglichkeit die eingegebenen Daten und die Bestellung zu überprüfen und ggf. Änderungen vorzunehmen. Eingabefehler können Sie auch dadurch berichtigen, dass Sie im Browser rückwärts navigieren oder den Bestellvorgang abbrechen und von vorn beginnen.
 
2.3 Bei Bestellungen in unserem Onlineshop kommt der Vertrag zustande mit:
 
Der Panzerschmied - Carsten Leck - Online-Shop
Inh. Carsten Leck
Zur Hofstadt 16
34233 Fuldatal
Deutschland

Telefon: +49 (0)561 3171680
E-Mail: info@panzerschmied.de
 
3. Widerrufsbehlerung

3.1. Widerrufsrecht 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. 
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
 
Der Panzerschmied - Carsten Leck
Zur Hofstadt 16
D-34233 Fuldatal

Tel.: +49 (0) 561 3171680
E-Mail: info@panzerschmied.de
 
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. telefonisch, ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können auch auf unserer Webseite ein elektronisches Widerrufsformular http://shop.panzerschmied.de/shop_content.php?coID=13 ausfüllen und online übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
3.2 Folgen des Widerrufs 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

3.3 Weitere Hinweise
3.3.1 Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

3.3.2 Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück.

3.3.3 Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

Ende der Widerrufsbelehrung
 
3.3 Ausschluss des Widerrufsrechts 
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Ist der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB), so hat er kein Widerrufs- und Rückgaberecht gem. § 312d BGB i. V. m. §§ 355, 356 BGB.
 
4. Preise und Versandkosten 

4.1 Preise 
Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.
Ein Mindesbestellwert besteht nicht.
 
4.2 Versandkosten 
Bei einer Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir pro Bestellung eine Versandkostenpauschale von 6,10 Euro.
 
5. Lieferung
 
5.1 Wir liefern momentan ausschließlich innerhalb Deutschlands.
 
5.2 Die Ware wird, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, innerhalb von 1-2 Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand gebracht
.
5.3 Wir liefern mit DHL oder einem anderen Anbieter unserer Wahl.
 
5.4 Schweizer Zollbestimmungen: Jede Sendung aus dem Ausland in die Schweiz ist zoll- und mehrwertsteuerpflichtig. Im Postverkehr gilt der Kunde als Importeur und ist verpflichtet, die anfallenden Beträge zu zahlen. Diese werden durch den Schweizer Zoll nach Auslieferung von DHL erhoben (Einfuhrumsatzsteuer und Postvorweisungstaxe/Zoll auf die bestellten Waren).
Wir stellen in Rechnung: Warenwert zu Nettopreisen ( ohne 19% MWST.) zzgl. Versandkosten.
Der Zoll berechnet Ihnen nachträglich z.B. : Einfuhrumsatzsteuer ( z.b. Schweiz z.Zt. 7,6% ) auf den Warennettowert unserer Rechnung zzgl. Versand. 
 
6. Zahlung
 
Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse mittels Banküberweisung, per Nachnahme oder per PayPal. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse per Banküberweisung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen.
  
7. Eigentumsvorbehalt
 
Das von uns gelieferte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum (Vorbehaltsware).
 
8. Gewährleistung
 
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
 
9. Rechtswahl und Gerichtsstand
 
9.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.
 
9.2 Sofern es sich bei dem Kunden nicht um einen Verbraucher handelt ist Gerichtsstand für alle aus dem Geschäftsvorgang resultierenden Streitigkeiten der Sitz des Verkäufers.
 
10. Weitere Info
 
Bei Fragen, Beschwerden oder Reklamationen erreichen Sie uns Montags bis Freitags ab 18.00 Uhr und Samstags von 09.00 Uhr bis 10.30 Uhr unter der Telefonnummer + 49 (0)561 3171680 sowie per E-Mail: info@panzerschmied.de.

11. Informationen zur Online-Streitbelegung

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.